Forschungsprojekt APEROL

admin 0 Comments

MAT.TRAFFIC ist Partner im Forschungsprojekt APEROL (Autonome, personenbezogene Organisation des Straßenverkehrs und digitale Logistik), das Anfang Oktober 2018 gestartet wurde und vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert wird. Hauptgegenstand der Forschung sind innerurbane Mobilitätskonzepte, die insbesondere die Organisation von autonomen Fahrzeugflotten umfassen. Die entwickelten Mobilitätslösungen werden ansatzweise in realen Testfeldern in Aachen integriert und in iterativen Schleifen optimiert. Die Beiträge von MAT.TRAFFIC betreffen Optimierung des Managements autonomer Flotten und Systemintegration im Testfeld.
Das Projekt wird im Rahmen der Förderrichtlinie „Automatisiertes und vernetztes Fahren“ vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur mit einer Gesamtsumme von 4.691.277,00 € gefördert.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.